Unsere Wohnbereiche

Die 80 Zimmer der Häuser Christiane, Rebecca und Matthias sind Einzelzimmer bestehend aus einem kombinierten Wohn-Schlafraum, einem Flur und einem eigenen Sanitärbereich, bestehend aus ebenerdiger Dusche, Waschbecken und Toilette. Die Zimmer werden von unseren Bewohnern mit eigenen Möbeln individuell eingerichtet.

Jedes Zimmer und Bad ist mit einer Notrufanlage ausgerüstet, so dass zu jeder Zeit eine Pflegekraft gerufen werden kann. Der hauseigene Telefonanschluss und ein Kabelanschluss gehören zum Standard jedes Zimmers.

Einige Zimmer verfügen über einen Balkon oder Terrasse.

Haus A MatthiasHaus A Matthias Haus C ChristianeHaus C Christiane

Im Haus Johannes sind auf drei Etagen 30 Zwei-Bettzimmer mit Sanitärbereich verteilt. Diese Zimmer sind funktionell eingerichtet, um jeweils auf die verschiedenen Pflegebedürftigkeiten eingehen zu können. So gehören ein elektrisches Pflegebett mit Bettlampe, Nachttisch, Einbauschrank, Sitzgelegenheiten, Tisch, Telefon- und Kabelanschluss, Nachtlicht und Notrufanlage an Bett, Tür und im Badezimmer zur Ausstattung.

Haus D JohannesHaus D Johannes